Erarbeitung eines Entwurfes zur Lärmaktionsplanung

bis 15.10.2014

Die Stadt Emden erarbeitet erste Maßnahmenvorschläge zur Reduzierung des Straßenverkehrslärms und erstellt einen ersten Entwurf des Lärmaktionsplans.

Bürgerbeteiligung am Lärmaktionsplan

15.10.2014

Bürgerinformationsveranstaltung (Nordseehalle)

15.10.2014 - 19.11.2014

Die Bürgerinnen und Bürger können sich beteiligen. Sie können Lärmorte nennen, diskutieren und bewerten.  

Auswertung und Ergebnisse

bis Mitte Dezember

Die eingebrachten Vorschläge werden ausgewertet.

Anfang 2015

Die Ergebnisse werden im zuständigen Fachausschuss vorgestellt.

Frühjahr 2015

Die Ergebnisse werden öffentlich ausgelegt.

Frühsommer 2015

Der Lärmaktionsplan wird beschlossen.